1983 Der Wechsel zum neuen Standort Illingen am Autobahnkreuz SB mitten im Saarland erweist sich als gute Wahl. Im eigenen modernen Hallenneubau (Halle1) sind Parkprobleme und Lagerprobleme überwunden

1985 Im Südwesten wird Elektro Seiwert Distributor für die Fabrikate Harting,

RAFI, Lütze und Bernstein

1991 eine weitere Lagerhalle (Halle2) wird gebaut

1995 Neubau einer modernen Versandhalle (Halle3), einem großzügigem Thekenverkauf, einem größeren Schulungsraum und weiteren Büros

1996 Dipl.-Kfm. Martin Seiwert tritt nach seinen ersten Berufsjahren

bei Mannesmann in Düsseldorf ins Unternehmen ein und wird 1998

mit Paul Seiwert Geschäftsführer


<< Klicken Sie auf die Play-Buttons und erleben Sie

     Geschichte unseres Unternehmens als Film!

(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

1983 bis 1996

(placeholder)

weiter >>